Breitblättrige Unkräuter bekämpfen

Durch die breitblättrigen Unkräuter wie z.B. Klee, Blacken, Breitwegerich usw. werden die Rasengräser verdrängt. Nebst dem optisch unschönen Bild beeinträchtigt es die Scherfestigkeit und Belastbarkeit der Rasenfläche.

Breitblättrige Unkräuter brauchen in der Regel viel Licht, um auflaufen und sich ausbreiten zu können. Deshalb sind auf die gleichmässigen Jahresdüngegaben zu achten. Weitere Ursachen für das Aufkommen der Unkräuter können verunkrautete Nebenflächen, Austrocknung der Rasengräser oder entstandene Lücken des Trainings-Spielbetriebs sein.

Die Wirkung der chemischen Unkrautbekämpfung ist von April bis Juni und August bis September ideal. Die Anwendung erfolgt bei wüchsiger Witterung bei Temperaturen von 15 – 25 °C auf trockenem Rasen. Nach der Behandlung sollte mindestens 6 Stunden kein Niederschlag erfolgen.

3 – 5 Tage vor und nach dem Behandeln sollte der Rasen nicht gemäht werden, damit genügend Blattmasse vorhanden ist, um den Wirkstoff aufzunehmen. Hilfreich ist es zudem, wenn der Rasen 14 Tage vor der Behandlung gedüngt wird. Nach dem Absterben der Unkräuter sollten die Lücken zur Förderung einer dichten Grasnarbe umgehend nachgesät werden.

Poa trivialis

Poa trivialis

Hellgrün und struppig, so fällt das Poa trivialis negativ auf. Das Gewöhnliche Rispengras wurzelt an den Knospen und bildet Ausläufer. Der Rasen wirkt extrem dicht, oft struppig, und kann praktisch von Hand entfernt werden, da es schlecht wurzelt. Das sind auch die beiden Hauptkriterien, weshalb diese Poa-Art so unbeliebt auf strapazierten Rasenflächen ist. Nach den heissen Sommermonaten wird die Schnitthöhe oftmals zu stark reduziert. Nach dem Schnitt sind diese Poa trivialis-Gräser besonders gut sichtbar und störend.

Bekämpfung ähnlich wie bei der Poa annua:

Lösungsansätze:

  • regelmässiges Striegeln und Herauskämmen der Poa annua und Poa trivialis, Nachsaat mit Regenerationsmischung wie zum Beispiel UFA Regeneration Trüb spezial, OH Topsaat Turbo kombiniert mit einem Heranführen der Poa annua an den Welkepunkt (Sportrasenmischung Rsm 3.1).

poa trivialis auslaeufer  poa trivialis aussehen   poa trivialis rasen   poa trivialis

Merkblatt Poa annua Bekämpfung

Lösungsansätze zur Bekämpfung von Poa annua

Einer der häufigsten Suchbegriffe in unserem Sportrasenforum ist die mögliche Bekämpfung der Poa annua. Aus diesem Anlass erstellen wir ein pdf für Sie mit einigen Lösungsansätzen für deren Bekämpfung. Es ist keine abschliessende Liste, Ihre Erfahrungen und Tipps sind an dieser Stelle willkommen.

PDF Download